Teilnahmebedingungen

Designpreis Ofenflamme 2023

Prämiert werden individuell geplante und handwerklich erstellte Einzelraumfeuerungsanlagen, wie z. B. Grundöfen, Warmluftöfen, Heizkamine, Hypokausten und Herde.

Auslober
Der Wettbewerb wird ausgelobt vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima, Rathausallee 6, 53757 Sankt Augustin und der Zeitschrift Kamine & Kachelöfen des Fachschriften-Verlag GmbH & Co. KG, Höhenstr. 17, 70736 Fellbach.

Preis
Der Preis ist mit 4.000 € dotiert. Die Preissumme kann nach freiem Ermessen der Jury auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden. Jeder Preisträger erhält eine Urkunde.
Zudem gibt es für jeden Preisträger einen werbewirksamen Auftritt in Form einer Doppelseite in der Zeitschrift Kamine & Kachelöfen, bei dem die Gewinneranlage und das Unternehmen vorgestellt werden.

Jury/Beurteilungskriterien
Eine Fachjury entscheidet über die Preisvergabe. Die Jury der Ofenflamme besteht aus insgesamt sieben Mitgliedern, wovon die folgenden vier stimmberechtigt sind: Vorsitz durch Kurt Jeni, Fachschriftenverlag, Robert Mülleneisen als Vertreter des GVOB, Arthur Kasper von der feusuisse als Vertreter der VEUKO, Designexperte und Publizist Frank A. Reinhardt. Beratend sind bei der Jurysitzung anwesend: Jutta Lorenz vom K&L-Magazin und Jens Fischer von der Fachzeitschrift Kachelofen & Kamin.

Beurteilt wird nach folgenden Kriterien:

  • ästhetische Gestaltung der Anlage
  • Einbindung in den Wohnraum
  • Farbzusammenspiel
  • Auswahl der verwendeten Materialen
  • Stimmung von Formen und Symmetrie
  • Individualität

Die Beratung der Jury erfolgt nicht öffentlich. Die Jury entscheidet mit einfacher Mehrheit. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Ofenbauer. Internationale Einreichungen sind erwünscht. Mehrfacheinreichungen von einem Teilnehmer sind möglich. Anlagen, die bereits zur Ofenflamme 2015, 2017, 2019 oder 2021 eingereicht wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Anforderungen

  • Einreichung von mindestens einem Foto bis maximal 5 Fotos
  • digitale Fotos müssen mindestens 72 dpi bei 10 cm x 15 cm als jpg- oder tif-Datei vorliegen
  • eine Beschreibung der Anlage ist hilfreich bei der Beurteilung durch die Jury
  • Einsendeschluss ist der 10.01.2023

Haftung
Für Schäden an Personen oder Sachen in Zusammenhang mit dem Wettbewerb wird seitens des ZVSHK nicht gehaftet, soweit sie nicht auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten des ZVSHK oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

Datenschutzhinweis
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist: Zentralverband Sanitär Heizung Klima ZVSHK, Rathausallee 6, 53757 Sankt Augustin.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

Mit der Anmeldung erklärt sich der/die Anmeldende damit einverstanden, dass seine/ihre persönlichen Daten wie im Folgenden beschrieben gespeichert und verarbeitet werden.

Die Daten werden für Zwecke des Wettbewerbs sowie für Informationen im Zusammenhang mit dem Wettbewerb und der Verleihung des Designpreises Ofenflamme im Rahmen der ISH verwendet. Vor- und Zuname und Institution der Teilnehmer können auf einer Teilnehmerliste veröffentlicht und an die weiteren Teilnehmer, Referenten und Sponsoren der Veranstaltung weitergegeben werden. Darüber hinaus können Sie zum Zweck der Presseberichterstattung auch an Dritte weitergegeben werden, insbesondere Verlage (siehe unten „Rechteübertragung“). Der ZVSHK macht regelmäßig Fotos auf den Veranstaltungen, die teilweise auf unserer Homepage, in unseren Social Media Kanälen und gegebenenfalls in weiteren Veröffentlichungen wie z.B. dem Jahresbericht oder in Newslettern veröffentlicht werden.
Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung der Veranstaltung erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a), b) und f) DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz[at]zvshk.de oder unter Zentralverband Sanitär Heizung Klima, „Der Datenschutzbeauftragte“, Rathausallee 6, 53757 Sankt Augustin, erreichen. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Rechteübertragung
Die Auslober haben das Recht, das eingereichte Foto- und Videomaterial im Rahmen einer Dokumentation, sonstiger Publikationen und Darstellungen sowie einer Ausstellung honorarfrei unter Namensnennung des Teilnehmers zu nutzen/veröffentlichen und eigenes Foto- und Videomaterial anzufertigen und in gleicher Weise zu nutzen. Im Rahmen einer Presseberichterstattung können die Unterlagen und Daten auch Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Die Teilnehmer bestätigen mit der Einreichung, dass sie mit den hier genannten Verwendungen und Veröffentlichungen einverstanden sind.

Die Teilnehmer bestätigen mit der Einreichung, dass sie und ihre Bauherren sowie die Urheber oder Rechteinhaber der eingereichten Fotos mit den hier genannten Verwendungen und Veröffentlichungen einverstanden sind und die hierfür notwendigen Unterlagen kosten- und honorarfrei zur Verfügung stellen.

Mit der Teilnahme werden die hier festgelegten Bedingungen anerkannt.

Online-Einreichung:

www.ofenflamme.de/anmeldung-zum-wettbewerb/

Einreichung per Post:
Fachschriften-Verlag
Stichwort Ofenflamme
Höhenstraße 17
70736 Fellbach

Zentralverband Sanitär Heizung Klima
Rathausallee 6
53757 St. Augustin
Tel.: (0 22 41) 92 99-0
E-Mail: info@zvshk.de
www.wasserwaermeluft.de
www.zvshk.de

Zeigen Sie im Interesse des Ofenbauerhandwerks was Sie können und was handwerkliche Kreativität bedeutet. Machen Sie mit und schicken Sie uns Fotos Ihrer schönsten Feuerstätten!